Abend der Versöhnung

„Bereitet dem Herrn den Weg, ebnet Ihm die Straßen!“ so hören wir im Evangelium. Gemeint ist damit auch jeder von uns. Bereiten wir unsere Herzen, unsere Seele auf Ihn, auf sein Kommen vor! Dazu laden wir Sie am Abend der Versöhnung ein. Entzünden Sie eine Kerze, lassen Sie sich von einer Bibelstelle beschenken, lauschen Sie der Musik.  Lassen Sie sich von einem der anwesenden Priester segnen und schöpfen Sie aus der Gnade Gottes bei der Beichte. Nach einer Andacht zu Beginn wird das Allerheiligste zur Anbetung am Altar ausgesetzt sein. 

Diesen besonderen Abend können Sie am Freitag, den 09. Dezember in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus erlebenBeginn ist um 18. Uhr. Mit dem eucharistischen Segen und der Einsetzung des Allerheiligsten  beenden wir den Abend um 20.00 Uhr. Seien Sie herzlich Willkommen!