Begrüßung, Dank und neue Wege!

„Ein schöner Abend“ so waren sich alle einig! Alle, die sich bisher in den drei Pfarrgemeinderäten oder Pastoralrat engagiert haben und auch die Mitglieder der neu gewählten 4 Gremien waren zu einem Dankgottesdienst mit Empfang eingeladen. Die Amtsperiode der Kirchenverwaltung überschneidet sich ja immer mit den PGR Wahlen, darum wurde auch erst den drei Kirchenpflegern mit einer Rose für den Einsatz gedankt. Dann wurden alle, die sich dazu entschieden haben neue Wege in den Pfarreien zu gehen kleine Aufmerksamkeiten überreicht. Die Neuen wurden aufgerufen und erhielten eine Rose zur Begrüßung. Noch lange Zeit standen beim Sektempfang vor der Kirche die Gottesdienstbesucher zusammen und knüpften „Pfarreiübergreifend“ neue Kontakte. So soll es sein!