Bilder der Mahnwache vom 9. März 2022

Um die Mariensäule versammelt, das Rathaus in den Farben der Ukrainischen Flagge bestrahlt. Viele sind am Abend zusammen gekommen, um sich mit der Ukraine solidarisch zu erklären. Nach der Mahnwache für den Frieden hat die Pfarrgemeinde St. Nikolaus zum Gebet in die Stadtpfarrkirche eingeladen. Auch dort versammelten sich zahlreiche  Menschen um die Sorgen und Nöte dieser Kriegstage vor Gott zu tragen und die Mutter Gottes um ihre Fürsprache anzurufen.