Erstkommunionvorbereitung

Was hat diese unansehnliche Traube mit Erstkommunion zu tun? Ganz einfach, dieses Foto, dass ich vor einigen Jahren in Südtirol gemacht habe, passt perfekt zum Evangelium vom letzten Sonntag, Johannes 15, 1-8 vom wahren Weinstock. Mit dieser Bibelstelle beschäftigen wir uns in der ersten Woche zusammen mit den Erstkommunionfamilien.

Damit wir reife Frucht bringen, die Verbindung halten und immer intensiver wird – die Ernte gr0ß – dazu brauchen wir ihr Gebet! Dafür sage ich im Namen aller Eltern und Kinder ein herzliches Vergelt´s Gott!

Doris Augustin, Gemeindereferentin