Erstkommunion | Eucharistie

Mit den Worten „tut dies zu meinem Gedächtnis“, gibt Jesus der Kirche den Auftrag Eucharistie zu feiern. Eucharistie heißt Danksagung. Wir danken Gott für seine Nähe und seine Erlösung am Kreuz. Jesus schenkt sich uns in der Eucharistie. Er sagt: „Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird.“ Es ist ein großes Geheimnis der Liebe. Durch die Teilnahme an der Heiligen Messe danken wir Gott und feiern unsere Erlösung aus der Sünde und aus dem Tod. Gott schenkt uns bei der Kommunion sein Leben.

Kommunion bedeutet Gemeinschaft mit Gott und mit den anderen Christen. In der Erstkommunion empfängt ein Katholischer Christ das erste Mal den Leib Christi. Eine gute Vorbereitung ist dazu wichtig.
In der Pfarreiengemeinschaft Immenstadt wird in der 3. Klasse der Weg der Vorbereitung weitergeführt. Im Herbst findet ein Elternabend statt.

Der Termin findet sich rechtzeitig auf der Homepage.

Seliger Carlo Acutis, mit 15 Jahren im Jahre 2006 verstorben sagte über die Heilige Euchariste:
“Die Eucharistie ist die Autobahn in den Himmel.”

Erstkommunion:

→ benötigte Unterlagen Bitte ausdrucken, ausfüllen und zum Elternabend mitbringen.